Login

Nächste Termine

Seit drei Jahren besteht eine Sportlerfreundschaft zwischen den Boulern der DJK Viktoria Dieburg und der DJK Eiche. Mit neun Mann fuhren wir daher von Offenbach nach Dieburg, um im dritten Turnier den ersten Sieg einzufahren. Und es gelang. Mit 4:2 siegte die Eiche-Mannschaft nachdem sie die zwei vorherigen Turniere verloren hatte.
Der Gastgeber hatte zum Turnierbeginn warme Würstchen und Getränke serviert. Es wurde schon etwas kühl im Laufe des Nachmittags, und so tat ein heißer Kaffee gut. Der Gastgeber hatte gute Rahmenbedingungen geschaffen. Die sechs Spielfelder in Dieburg haben alle einen verschiedenen Untergrund und machen somit die Spiele interessant, aber auch anspruchsvoll.
Wenn man siegt, findet man alles gut. Dies beflügelte die Eiche-Bouler, und so lagen wir gleich nach den ersten beiden Triplette (drei gegen drei Spieler mit jeweils zwei Kugeln) mit 2:0 in Führung .Die folgenden drei Partien Doublette (zwei gegen zwei Spieler mit jeweils drei Kugeln) endeten mit zwei Siegen für Dieburg und einen Sieg für uns. Wir führten nun  3:2 und konnten mit einen Sieg im letzten Spiel (Doublette) den Sack  zu machen. Am Ende siegte das Eiche-Boule-Team 4:2. 

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com